JETZT BESTELLEN und Lieferung PORTOFREI erhalten! Gültig bis 31.12.2021 für Privatkunden mit Lieferadresse innerhalb Deutschlands.

Darf unsere Website Cookies zur Optimierung benutzen? Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Peter Litvai | Christian Baier

Von Hexen, Geistern und Verbrechern

Ein Rundgang zu den unheimlichsten Orten in Landshut

Title: SüdOst-Verlag

ISBN: 978-3-95587-781-1

Edition: 1. Auflage 2021

Dimensions: 13,5 x 20,5 cm

Type of figures: durchgehend farbig

Type of cover: Broschur

Number of pages: 160

Tod und Teufel – eine Reise durch Landshut dunkle Gassen

Eine Stadt kommt nicht immer mit einer weißen Weste daher. In ihrer Geschichte gibt es Brüche, dunkle Flecken und gruselige Ereignisse, die sich hinter den mittelalterlichen Häuserfassaden verstecken. Verbrecher trieben ihr Unwesen, Todesurteile wurden vollstreckt, vermeintliche Hexen verbrannt, die Bewohner der Burg Trausnitz von verschiedenen Geistern heimgesucht. In dunklen Gassen lauerte der Teufel und hinter dicken Hausmauern versammelten sich Verschwörer, die dem Herzog an den Kragen wollten. Wuchtige Gebäude und tiefe Keller wurden erbaut und dann vergessen, sie fristen heute ihr Dasein als vergessene Orte, die dunkel an die eigene Vergänglichkeit erinnern.

Lassen Sie sich mit den Geschichten des Autors Christian Baier zu den dunklen Geheimnissen Landshuts entführen. Die packenden Fotos von Peter Litvai garantieren ein vollendetes Gruselerlebnis. 

PressComments

Bayerische Staatszeitung (Nov. 2021)
Landshuter Zeitung (06.11.2021)
AZ München (06.11.2021)
abendzeitung-muenchen.de (04.06.2021)

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

EUR 17.90

inkl. MwSt.

lieferbar


  In Einkaufswagen
Peter Litvai | Christian Baier

Von Hexen, Geistern und Verbrechern

Ein Rundgang zu den unheimlichsten Orten in Landshut

Title: SüdOst-Verlag

ISBN: 978-3-95587-781-1

Edition: 1. Auflage 2021

Dimensions: 13,5 x 20,5 cm

Type of figures: durchgehend farbig

Type of cover: Broschur

Number of pages: 160

EUR 17.90

inkl. MwSt.

lieferbar


  In Einkaufswagen

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Tod und Teufel – eine Reise durch Landshut dunkle Gassen

Eine Stadt kommt nicht immer mit einer weißen Weste daher. In ihrer Geschichte gibt es Brüche, dunkle Flecken und gruselige Ereignisse, die sich hinter den mittelalterlichen Häuserfassaden verstecken. Verbrecher trieben ihr Unwesen, Todesurteile wurden vollstreckt, vermeintliche Hexen verbrannt, die Bewohner der Burg Trausnitz von verschiedenen Geistern heimgesucht. In dunklen Gassen lauerte der Teufel und hinter dicken Hausmauern versammelten sich Verschwörer, die dem Herzog an den Kragen wollten. Wuchtige Gebäude und tiefe Keller wurden erbaut und dann vergessen, sie fristen heute ihr Dasein als vergessene Orte, die dunkel an die eigene Vergänglichkeit erinnern.

Lassen Sie sich mit den Geschichten des Autors Christian Baier zu den dunklen Geheimnissen Landshuts entführen. Die packenden Fotos von Peter Litvai garantieren ein vollendetes Gruselerlebnis. 

PressComments

Bayerische Staatszeitung (Nov. 2021)
Landshuter Zeitung (06.11.2021)
AZ München (06.11.2021)
abendzeitung-muenchen.de (04.06.2021)