Darf unsere Website Cookies zur Optimierung benutzen? Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Wolfgang Benkhardt | Dr. Siegfried Steinkohl

Steinreich – Naturpark Steinwald

Title: Buch- und Kunstverlag Oberpfalz

ISBN: 978-3-95587-104-8

Edition: Überarbeitete und erweiterte 2. Auflage 2023

Dimensions: 27 x 24 cm

Type of figures: durchgehend farbig

Type of cover: Hardcover

Number of pages: 144


Endlich wieder lieferbar: das Buch über den Steinwald, einen der kleinsten Naturparks Bayerns! Eingebettet zwischen Fichtelgebirge und Oberpfälzer Wald liegt der Naturpark Steinwald im Norden der klimatisch rauen Oberpfalz. In Millionen von Jahren haben Wind und Wetter aus dem harten Granitgestein imposante Felsburgen herausmodelliert. Weithin sichtbar ragen aus den dunklen Waldwipfeln der Oberpfalzturm und die Burgruine Weißenstein hervor, die Wahrzeichen des Naturparks. Ein umfangreiches Wander- und Radwegenetz durchzieht den Naturpark, darunter die Fernwanderrouten Goldsteig und Fränkischer Gebirgsweg sowie Fichtelnaab- und der Steinwaldradweg. Sie führen zu Hochmooren, rauschenden Bergbächen, eindrucksvollen Felstürmen und anderen bezaubernden Plätzen. Auf der Platte (946 Meter) bietet der Oberpfalzturm einen faszinierenden Rundblick über den Steinwald, der sich seit 2021 auch Qualitätsnaturpark nennen darf.

Fotograf Siegfried Steinkohl war für dieses Buch jahrelang mit seiner Kamera auf Fotopirsch. Er zeigt auf Hunderten von Aufnahmen, warum der Steinwald ein Juwel der bayerischen Naturparklandschaft ist. Textautor Wolfgang Benkhardt verrät in der aktualisierten und erweiterten Neuauflage, warum der Name Steinwald eigentlich gar nichts mit Steinen zu tun hat, wie es dazu kam, dass in der Region ausgestorbene Tiere zurückgekehrt sind und wie wertvoll die Arbeit der Ranger für den Steinwald ist. Ein Buch, das nicht nur informiert, sondern auch Lust darauf macht, den Steinwald selbst zu entdecken.

PressComments

onetz.de (12.12.23)
Steinwald-Echo (Dezember 2023)
onetz.de (03.06.2021)
Altbayerische Heimatpost (11.01.2021)
Die Kunst zu leben (Januar 2021)
Blizz (12.12.2020)
Der neue Tag (05.12.2020)
Der neue Tag (23.11.20)
BR Abendschau (19.11.2020)
Katholische Sonntagszeitung (07.11.2020)
Der neue Tag (12.10.2020)
onetz.de (11.10.2020)
dieoberpfalz.de (07.10.2020)
vintagebuch.de (03.10.2020)
Kulturjournal (Oktober 2020)

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

EUR 24.90

inkl. MwSt.

lieferbar


  In Einkaufswagen
Wolfgang Benkhardt | Dr. Siegfried Steinkohl

Steinreich – Naturpark Steinwald

Title: Buch- und Kunstverlag Oberpfalz

ISBN: 978-3-95587-104-8

Edition: Überarbeitete und erweiterte 2. Auflage 2023

Dimensions: 27 x 24 cm

Type of figures: durchgehend farbig

Type of cover: Hardcover

Number of pages: 144

EUR 24.90

inkl. MwSt.

lieferbar


  In Einkaufswagen

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:


Endlich wieder lieferbar: das Buch über den Steinwald, einen der kleinsten Naturparks Bayerns! Eingebettet zwischen Fichtelgebirge und Oberpfälzer Wald liegt der Naturpark Steinwald im Norden der klimatisch rauen Oberpfalz. In Millionen von Jahren haben Wind und Wetter aus dem harten Granitgestein imposante Felsburgen herausmodelliert. Weithin sichtbar ragen aus den dunklen Waldwipfeln der Oberpfalzturm und die Burgruine Weißenstein hervor, die Wahrzeichen des Naturparks. Ein umfangreiches Wander- und Radwegenetz durchzieht den Naturpark, darunter die Fernwanderrouten Goldsteig und Fränkischer Gebirgsweg sowie Fichtelnaab- und der Steinwaldradweg. Sie führen zu Hochmooren, rauschenden Bergbächen, eindrucksvollen Felstürmen und anderen bezaubernden Plätzen. Auf der Platte (946 Meter) bietet der Oberpfalzturm einen faszinierenden Rundblick über den Steinwald, der sich seit 2021 auch Qualitätsnaturpark nennen darf.

Fotograf Siegfried Steinkohl war für dieses Buch jahrelang mit seiner Kamera auf Fotopirsch. Er zeigt auf Hunderten von Aufnahmen, warum der Steinwald ein Juwel der bayerischen Naturparklandschaft ist. Textautor Wolfgang Benkhardt verrät in der aktualisierten und erweiterten Neuauflage, warum der Name Steinwald eigentlich gar nichts mit Steinen zu tun hat, wie es dazu kam, dass in der Region ausgestorbene Tiere zurückgekehrt sind und wie wertvoll die Arbeit der Ranger für den Steinwald ist. Ein Buch, das nicht nur informiert, sondern auch Lust darauf macht, den Steinwald selbst zu entdecken.

PressComments

onetz.de (12.12.23)
Steinwald-Echo (Dezember 2023)
onetz.de (03.06.2021)
Altbayerische Heimatpost (11.01.2021)
Die Kunst zu leben (Januar 2021)
Blizz (12.12.2020)
Der neue Tag (05.12.2020)
Der neue Tag (23.11.20)
BR Abendschau (19.11.2020)
Katholische Sonntagszeitung (07.11.2020)
Der neue Tag (12.10.2020)
onetz.de (11.10.2020)
dieoberpfalz.de (07.10.2020)
vintagebuch.de (03.10.2020)
Kulturjournal (Oktober 2020)


© Battenberg Gietl Verlag GmbH - alle Rechte vorbehalten